Coflex CTR

COFLEX CTR Dehnungsfugen mit schleifbarem Einsatz

COFLEX CTR Dehnungsfugen mit schleifbarem Einsatz

Dehnungsfugen aus Metall mit schleifbarem Einsatz, sehr widerstandsfähig gegen Lastdurchgang. Ideal für Porzellan Steinzeug. Die stabilen durchgehenden Metallflügel schützen die Kanten der Fliesen, des Marmors oder des Steins und reduzieren mechanische Beanspruchungen, die bei starkem Verkehr die Unversehrtheit des Fußbodens beeinträchtigen können. Die Metallseitenteile bestehen aus einem Trimtec-ähnlichen Profil mit einer abgerundeten Oberkante und Stanzung, um hohe Belastungen und Spannungen zu absorbieren, die sich auf den Boden auswirken, wodurch ein einziger Körper mit dem Klebstoff und den Fliesen entsteht. Die Expansionszone in EPDM weist eine hervorragende Härte mit dem richtigen Kompromiss zwischen Flexibilität und Widerstand auf. Die Höhe der zu verwendenden Fuge muss entsprechend der des zu verwendenden Fußbodens und der zum Verlegen verwendeten Klebstoffmenge gewählt werden. Das Profil darf in keinem Fall aus der Abdeckfläche herausragen, darf jedoch weniger als 0,5 ÷ 1 betragen mm.

Empfohlene Messungen von COFLEX CTR-Dehnungsfugen

Die vorgeschlagenen Hintergründe sind nach der UNI Norm 11499: 2016: Innenräume: 5m x 5m bis 6m x 4m Außenumgebungen: 3m x 3m bis 4 m x 2,5m In Berücksichtigung von: - Fliesengrösse - Fugenbreite - Eigenschaften der Aufkleber - Eigenschaften des Unterbodens Die Größe des schleifbaren Einsatzes (5 mm) führt zu einer verringerten visuellen Wirkung, empfiehlt jedoch die Verwendung in kleinen und mittelgroßen Umgebungen (Geschäfte, Gemeinschaftsbereiche, Häuser, private Garagen), in denen die Bewegungen, die die Verbindung ausgleichen muss, ebenfalls verringert werden, auch wenn mit hohen Lasten zu unterstützen.

Hinweise zum Verlegen von COFLEX CTR-Dehnungsfugen

Das Profil entsprechend der sich bereits im Unterboden befindlichen Dehnfugen verlegen. Das Profil mit den gelochten Schenkeln in den Kleber eindrücken und ausrichten. Befestigungsschenkel sowie die Verankerung im Inneren des senkrechten Steges mit Kleber versehen. Fliesen satt einbetten und bündig mit dem Profil ausrichten. Die Dehnungsfuge muss niemals höher als den Boden sein (0,5 mm / 1mm tiefer). Decken Sie den Raum zwischen Fliese und Fuge mit Mörtel ab.

Mehr sehen
Weniger anzeigen
  • Coflex CTR-I Edelstahl V2A - DIN 1.4301 Poliert

    Profil aus Edelstahl poliert V2A (Werkstoff 1.4301). Generell wird Edelstahl in Bereichen mit chemischer Belastung wie Schlachthäuser, Großküchen, Krankenhäusern, Brauereien usw. empfohlen. Weitere typische Anwendungsbereiche sind Restaurants und Industrie. Zusätzlich zum eigentlichen Nutzen vermittelt das Edelstahlprofil eine besonders dekorative und moderne Optik. Gut beständig gegen Korrosion.

    Edelstahl V2A / Poliert
    BxH (mm) Art. Farbe
    10x3 CTR 30 IL23 Goffriert zementgrau
    10x4,5 CTR 45 IL23 Goffriert zementgrau
    10x6 CTR 60 IL23 Goffriert zementgrau
    10x8 CTR 80 IL23 Goffriert zementgrau
    10x10 CTR 100 IL23 Goffriert zementgrau
    10x12,5 CTR 125 IL23 Goffriert zementgrau
    10x15 CTR 150 IL23 Goffriert zementgrau
    10x20 CTR 200 IL23 Goffriert zementgrau
    10x3 CTR 30 IL51 Schwarz
    10x4,5 CTR 45 IL51 Schwarz
    10x6 CTR 60 IL51 Schwarz
    10x8 CTR 80 IL51 Schwarz
    10x10 CTR 100 IL51 Schwarz
    10x12,5 CTR 125 IL51 Schwarz
    10x15 CTR 150 IL51 Schwarz
    10x20 CTR 200 IL51 Schwarz

Wähle die Artikel aus und füge sie der Liste hinzu

Um ein Angebot zu erhalten, die Artikel auswählen