Jointec GALP

JOUNTEC GALP Strukturfugen mit Dehnung

JOUNTEC GALP Strukturfugen mit Dehnung

JOINTEC GALP ist ein Gleitschwerlast-Dehnungsprofil völlig aus Metall. Geeignet für die Aufnahme von Strukturbewegungen in großen Gebäuden und bei größeren Bautrennungen. Zwischen Boden und Wand zu verwenden. Der Einsatz erfolgt über den bestehenden Trennfugen der Gebäudeteile. Weiter dient das Profil zum Verbinden und zum Schliessen von waagrechten, senkrechten und queren Anpassungsvermögen von diesen Zwischenräumen (gemäss der Bewegungen des gesamten Gebäudes, ständig oder zyklisch), Es kann auch mit Befestigung an der Wand nach unten verwendet werden.

Die Funktionen von JOINTEC GALP Gelenken

Die Gleitkomponenten ermöglichen die Bewegung und verhindern die Ansammlung von Staub und Schmutz. Weitere Unterteilungen dieser Flächen sind mit technisch leichteren Bewegungsfugen anzuführen, je nach Art des Verkehrs auf der Oberfläche.

Installation von Strukturfugen

• Die Dehnungsfugen durch Einsetzen der zwei horizontalen Komponenten in den beiden seitlichen Flügel montieren. • Die Dehnungsfugen richtig ausrichten. • Befestigung der Lochschenkel am Unterboden mit dimensionierten Befestigungsankern (7 je laufendem Meter bzw einen alle 30 cm beidseitig) • Betonverlegung in einer definierten Höhe bis hin an die Metallschienen. • Mit Fliesen belegen.

Mehr sehen
Weniger anzeigen
EIN ANGEBOT ANFORDERN